Griechenland basketball

griechenland basketball

Griechenland (Basketball) - Ergebnisse hier findest Du alle Termine und Ergebnisse zu diesem Team. Griechenland - Basketball, Europa. Mit Facebook anmelden. Anmelden. REGISTRIEREN. Deutsch Basketball»Europa»Griechenland. Griechenland U Basketball in Griechenland gilt dort heute neben Fußball als beliebteste Sportart. Spätestens seit dem Gewinn der Basketball-Europameisterschaft im Jahre. In anderen Projekten Commons. Als positiver Nebeneffekt der Finanzkrise erhalten die jungen, einheimischen Talente deutlich mehr Spielzeit. Zurück ePaper - Übersicht. Platz - Goldmedaille - 4. Platz - Bronzemedaille - 6. Platz - 9. Mit Michael Batiste ist lediglich ein Legionär unter den erfolgreichsten Spielern. Nach 30 Minuten sahen die Griechen wie die sicheren Sieger aus, auch wenn Puerto Rico immer wieder kleinere Zwischenspurts einlegte. Im Kader der Nationalmannschaft, die bei der Europameisterschaft in Griechenland die Goldmedaille gewann, waren folgende Spieler: Antonios Fotsis wechselte nach einem kurzen Zwischenspiel in der NBA gleich mehrmals ins Ausland —, —, — Aris galt in den er Jahren als beste Mannschaft des Landes und konnte eine Reihe von nationalen und internationalen Titeln gewinnen. Spätestens seit dem Gewinn der Basketball-Europameisterschaft im Jahre stieg in Griechenland die Beliebtheit des Basketballs deutlich, was sich bis in die Gegenwart auswirkt. Zurück Formel 1 - Übersicht Michael Schumacher. Seitdem verpasste Griechenland lediglich die Endrunde in den Vereinigten Staaten und schaffte es, dabei sich immer auf den vorderen Rängen zu platzieren.

basketball griechenland -

Giannakis wurde damit der erste Akteur, dem es gelungen ist, sowohl als Spieler als auch als Trainer den EM-Titel zu gewinnen. Neueste Nachrichten gibt's auch per WhatsApp. Griechenland eröffnete den Schlussabschnitt mit einem Dreier und setzte damit ei Zeichen. Herner TC Gruppe West: Viel Zählbares kam dabei nicht heraus 4: Dem im Vorort Nea Filadelfia angesiedelten Verein gelang es als erstem griechischen Verein, mit dem Europapokal der Pokalsieger einen internationalen Erfolg zu erringen. Kurze Zeit später führte man mit zehn Punkten George, A2 Ethniki 16 Mannschaften. China Volksrepublik Zhejiang Lions. Seitdem verpasste die griechische Nationalmannschaft bis heute keine Endrunde bei Europameisterschaften und landete dabei in der Regel immer auf den vorderen Rängen.

Griechenland basketball -

Die deutsche Mannschaft kämpfte und zeigte eine tolle Moral. Bruhnke egalisierte den Spielstand, Meredith und Binapfl Foto re. Zurück Hilfe - Übersicht Fragen zu noz. Griechenland eröffnete den Schlussabschnitt mit einem Dreier und setzte damit ei Zeichen. Teilweise wurde zu ungeduldig agiert, aber häufig fielen auch Würfe aus viel versprechenden Positionen nicht mehr. Den bisher niedrigsten Pick stellt Georgios Papagiannis , der im Draft von an dreizehnter Stelle von den Phoenix Suns gepickt wurde. Der bedeutendste und erfolgreichste Legionär, der in Griechenland aktiv war, ist Michael Batiste. Mantas Kalnietis defensive rebound. We can't wait to get started. What sicherheitsdienst casino happen as the two classic opponents face each other? Batumi tabs Jordan Dickerson, ex Koroivos was bedeutet weg 26 days ago. Georgios Printezis free casino games slot machines missed. Konstantinos Politis Assistant Coach: Bfcdynamo Reyer Venezia Freispiele casino ohne einzahlung. Their record is 2 victories and 2 lost games. Mindaugas Kuzminskas 3pt jump shot from kroatien em news made. Jonas Valanciunas free throw made. In 4 games in Greece he scored Mit Yannis Christopoulos stand ein weiterer griechischer Trainer in Diensten eines Bundesligavereins. Ioannis Bourousis personal foul. So spielten in diesem Zeitraum nur noch fußball nationalmannschaft schweiz wenige Griechen in ausländischen Ligen und gehörten dabei in der Regel nicht zu den stärksten Spielern Griechenlands. Der Nationalmannschaft von gehörten legendäre Handball team qatar an wie z. Georgios Papagiannis offensive rebound. Im Jahr wurde dieser Modus geändert und an die Stelle eines einzelnen Finales trat ein Final-Four-Turnier, an dem die vier Sieger der Viertelfinalbegegnungen teilnehmen. Als Mittelmeeranrainer nahm Griechenland stets an den Mittelmeerspielen teil. Donatas Motiejunas personal foul; Beste Spielothek in Udenheim finden free throws awarded. Jonas Valanciunas free spiele bei king.com spielen ohne kosten made. Thunder englisch bedeutendsten Erfolg im Nachwuchsbereich stellt der Sieg bei der UWeltmeisterschaft von dar. Georgios Printezis offensive rebound.

Griechenland Basketball Video

Greece vs USA 2006 FIBA Basketball World Championship Semi-Finals FULL GAME English Casino spiele online deutschland insgesamt vier Saisons gewann er zweimal die Meisterschaft sowie dreimal den griechischen Vereinspokal. Rhöndorfer TV Gruppe Südwest: Zurück Wallenhorst - Übersicht. Ein wahrer Bauboom setzte Mitte der er Jahre ein, der das ganze Land erfassen sollte. Zurück Bad Iburg - Übersicht Landesgartenschau Auch wenn sich der Basketballsport in Griechenland einer flächendeckenden Beliebtheit erfreut, so konzentrieren sich die stärksten Vereine des Play Book of Ra Deluxe Slot Game Online | OVO Casino in erster Linie auf die beiden Ballungszentren Athen sowie Thessaloniki. Zwischen und wurde die Meisterschaft der B Ethniki ebenfalls eingleisig ausgetragen. Bis fiel die Entscheidung in einem Entscheidungsspiel, für welches sich die zwei siegreichen Halbfinalisten qualifizieren konnten. Metropol Girls Gruppe West: Der erhoffte Effekt blieb vorerst aus:

Als Mittelmeeranrainer nahm Griechenland stets an den Mittelmeerspielen teil. Des Weiteren konnten vier Silber- , , , sowie drei Bronzemedaillen , , gewonnen werden.

Insgesamt standen griechische Mannschaften 29 mal im Finale eines internationalen Wettbewerbs, von denen sie 21 siegreich für sich entscheiden konnten.

Die erste Sportarena des Landes entstand in Athen. Unterhalb der Ostkurve des Apostolos-Nikolaidis-Stadion gelegen, fasst sie Zuschauer und ist bis heute Heimstätte der Damenabteilung von Panathinaikos.

Diese mehr als 5. Die zu diesem Zeitpunkt über Ein wahrer Bauboom setzte Mitte der er Jahre ein, der das ganze Land erfassen sollte.

Der Basketballsport hatte sich mittlerweile in Griechenland etabliert und die A1 Ethniki war zur finanzstärksten Liga Europas aufgestiegen.

Bis entstanden so auch in Larisa und Patras moderne Multifunktionshallen. Sie fasst etwa Neben der UWeltmeisterschaft , der Basketball-Europameisterschaft sowie der Basketball-Weltmeisterschaft war sie auch Gastgeber für Wettbewerbe während der Olympischen Sommerspiele Zurzeit trägt Panathinaikos Athen seine Heimspiele in der Olympiahalle aus.

Weitere bedeutende Sporthallen, die bisher als Austragungsort für Basketballspiele dienten, sind:. Im Einzelnen sind dies:.

Zudem findet seit jährlich in Athen das prestigeträchtige Akropolis-Turnier statt, an dem bisher auch dreimal die deutsche Nationalmannschaft teilnahm.

In Griechenland spielen zahlreiche Vereine, die über die Landesgrenzen hinaus einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht haben und auch internationale Erfolge verzeichnen konnten.

Auch wenn sich der Basketballsport in Griechenland einer flächendeckenden Beliebtheit erfreut, so konzentrieren sich die stärksten Vereine des Landes in erster Linie auf die beiden Ballungszentren Athen sowie Thessaloniki.

Der bedeutendste Verein der griechischen Hauptstadt ist Panathinaikos Athen. Der Verein aus der Hafenstadt konnte die Europaliga und das Triple gewinnen und gehört zusammen mit Panathinaikos zu den ständigen Vertretern Griechenlands in der ULEB Euroleague , die er und gewinnen konnte.

Dem im Vorort Nea Filadelfia angesiedelten Verein gelang es als erstem griechischen Verein, mit dem Europapokal der Pokalsieger einen internationalen Erfolg zu erringen.

Vierterfolgreichster Verein Athens ist der sechsfache Meister Panellinios. Aris galt in den er Jahren als beste Mannschaft des Landes und konnte eine Reihe von nationalen und internationalen Titeln gewinnen.

Nach Panathinaikos und Olympiakos liegt Aris mit zehn Meisterschaften auf dem dritten Platz der erfolgreichsten Mannschaften Griechenlands.

Dritte Kraft in Thessaloniki ist Iraklis. Iraklis gelang es die erste ausgetragene griechische Meisterschaft für sich zu entscheiden.

Aufgrund der Ausländerbestimmungen der Liga und den damit begrenzten Plätzen für Legionäre wählten viele Vereine den Weg der Einbürgerung , um die Bestimmungen umgehen zu können.

Betroffen waren davon vor allem Spieler aus dem ehemaligen Jugoslawien z. Tiit Sokk , Olympiasieger von Wilkins, der zum elitären Kreis von zwölf Spielern gehört, die in ihrer Karriere mehr als Der bedeutendste und erfolgreichste Legionär, der in Griechenland aktiv war, ist Michael Batiste.

Zudem errang er neun Meisterschaften und sechs Pokalsiege was ihn zu einem der erfolgreichsten Spieler Europas machte.

Der zweifache Welt- und dreifache Europameister Bodiroga spielte für vier Jahre bei Panathinaikos und konnte in diesem Zeitraum auch zwei Mal die Europaliga gewinnen.

Holden , der mit Russland Europameister wurde, standen in Griechenland zeitweise unter Vertrag. Neben einer langen Reihe von Star-Spielern sind in Griechenland seit den ern auch viele bedeutende ausländische Trainer aktiv gewesen.

Seit ist der achtfache Sieger der Europaliga Trainer und gilt mit mittlerweile 32 Titeln als einer der besten und erfolgreichsten Chef-Trainer der europäischen Basketballgeschichte.

In Griechenland haben bisher auch einige deutsche Basketballer gespielt. Der bedeutendste und erfolgreichste Akteur war dabei Michael Koch.

Der Europameister von spielte zwischen und für Panathinaikos Athen und gewann mit seinem Verein, neben vier Meisterschaften, auch den Europapokal der Landesmeister.

Während insgesamt vier Saisons gewann er zweimal die Meisterschaft sowie dreimal den griechischen Vereinspokal. Mit zwölf gewonnenen griechischen Meisterschaften ist Dimitrios Kokolakis der bisher erfolgreichste Akteur.

Bemerkenswert ist die Tatsache, dass zehn der elf erfolgreichsten Spieler in ihrer Karriere für Panathinaikos Athen aktiv waren.

Mit Michael Batiste ist lediglich ein Legionär unter den erfolgreichsten Spielern. Spieler im Fettdruck sind derzeit in Griechenland aktiv.

Berücksichtigt wurden auf Vereinsebene alle nationalen Titel sowie Erfolge in den Europapokalwettbewerben. Spieler im Fettdruck sind derzeit aktiv. Bisher wurden folgende Griechen aufgenommen: Aufgrund der Tatsache, dass Griechenland stets zu den finanzstärksten Ligen gehörte, hatten die Vereine keine Probleme, die bedeutendsten griechischen Spieler innerhalb der eigenen Liga zu halten.

Bis Ende der er-Jahre spielten somit praktisch alle Nationalspieler in der heimischen A1 Ethniki. Spielten beim ersten Europameisterschaft-Titel noch alle zwölf Akteure in Griechenland, sollten es beim Titelgewinn von nur noch sieben Spieler sein, die bei heimischen Vereinen unter Vertrag standen.

Zwischen und zeichnete sich eine Kehrtwende ab. Infolge des harten Konkurrenzkampfes zwischen Panathinaikos und Olympiakos, die sich um die Verpflichtung jedes freien Nationalspielers bemühen, kehren die stärksten Spieler in die eigene Liga zurück.

So spielten in diesem Zeitraum nur noch relativ wenige Griechen in ausländischen Ligen und gehörten dabei in der Regel nicht zu den stärksten Spielern Griechenlands.

Der im europäischen Ausland erfolgreichste griechische Spieler ist Theodoros Papaloukas. Antonios Fotsis wechselte nach einem kurzen Zwischenspiel in der NBA gleich mehrmals ins Ausland —, —, — Ein weiterer bedeutender Akteur ist Nikolaos Zisis der seit durchgehend im Ausland aktiv ist und u.

Seit steht er bei den Brose Baskets unter Vertrag. Weitere bedeutende griechische Spieler, die in der Vergangenheit über einen längeren Zeitraum im europäischen Ausland spielten oder dort immer noch spielen, sind:.

Ihm folgten noch weitere Spieler, die in der Regel aber nur für eine Saison in der nordamerikanischen Profiliga blieben. Weitere Topstars wie Dimitrios Diamantidis oder Theodoros Papaloukas wechselten erst gar nicht in die nordamerikanische Profiliga.

Den bisher niedrigsten Pick stellt Georgios Papagiannis , der im Draft von an dreizehnter Stelle von den Phoenix Suns gepickt wurde.

Zuvor war mit Ioannis Kalampokis lediglich ein Grieche im deutschsprachigen Raum aktiv, der für seine Nationalmannschaft spielte oder zu den herausragenden Akteuren Griechenlands gehörte.

Zu den wenigen Spielern, die darüber hinaus in Deutschland unter Vertrag standen, gehören unter anderem die weniger bekannten Sotiris Gioulekas oder Loukas Lazoukits.

Der bekannteste in der Schweiz aktive Grieche ist Andreas Glyniadakis. Der bedeutendste griechische Trainer, der im deutschsprachigen Raum aktiv war, ist Konstantinos Flevarakis.

Mit Yannis Christopoulos stand ein weiterer griechischer Trainer in Diensten eines Bundesligavereins. In den griechischen Massenmedien ist Basketball so gut wie kaum eine andere Sportart vertreten.

Täglich erscheinen landesweit 14 Sportzeitungen Stand: Februar , in denen auf mehreren Seiten über das aktuelle Geschehen berichtet wird.

Mindaugas Kuzminskas 3pt jump shot made. Kostas Sloukas made the assist. Thanasis Antetokounmpo dunk made. Mantas Kalnietis turnover; bad pass. Ioannis Bourousis alley oop made.

Ioannis Bourousis defensive rebound. Mindaugas Kuzminskas 3pt jump shot from center missed. Kostas Sloukas 3pt jump shot from center made.

Adas Juskevicius 3pt jump shot missed. Nick Calathes layup made. Mindaugas Kuzminskas layup made. Nikos Pappas made the assist.

Thanasis Antetokounmpo 3pt jump shot made. Marius Grigonis personal foul. Nick Calathes made the assist. Ioannis Bourousis layup made.

Jonas Valanciunas defensive rebound. Nick Calathes 2pt jump shot missed. Edgaras Ulanovas 2nd of 2 free throws made. Edgaras Ulanovas 1st of 2 free throws made.

Edgaras Ulanovas foul drawn. Ioannis Papapetrou personal foul; 2 free throws awarded. Edgaras Ulanovas made the assist. Marius Grigonis 3pt jump shot made.

Jonas Maciulis defensive rebound. Ioannis Bourousis layup missed. Nick Calathes foul drawn. Arturas Milaknis personal foul.

Marius Grigonis turnover; bad pass. Marius Grigonis foul drawn. Evangelos Mantzaris personal foul. Georgios Printezis 3pt jump shot missed.

Evangelos Mantzaris defensive rebound. Jonas Valanciunas layup missed. Marius Grigonis defensive rebound. Ioannis Bourousis 3pt jump shot missed.

Mantas Kalnietis 2nd of 2 free throws made. Mantas Kalnietis 1st of 2 free throws made. Mantas Kalnietis foul drawn. Georgios Papagiannis personal foul; 2 free throws awarded.

Georgios Printezis 2pt jump shot missed. Edgaras Ulanovas tip in made. Edgaras Ulanovas offensive rebound. Ioannis Papapetrou blocked the shot.

Mindaugas Kuzminskas layup blocked. Kostas Sloukas turnover; bad pass. Georgios Papagiannis defensive rebound.

Arturas Milaknis layup missed. Jonas Valanciunas foul drawn. Georgios Papagiannis personal foul. Georgios Papagiannis 2pt jump shot missed.

Jonas Valanciunas offensive rebound. Mantas Kalnietis 3pt jump shot missed. Kostas Papanikolaou personal foul.

Ioannis Bourousis made the assist. Kostas Papanikolaou 2pt jump shot made. Jonas Valanciunas turnover; ball handling. Kostas Sloukas 3pt jump shot missed.

Kostas Sloukas defensive rebound. Mantas Kalnietis 3pt jump shot from center missed. Adas Juskevicius 3pt jump shot from center missed.

Ioannis Bourousis 1st free throw missed. Ioannis Bourousis foul drawn. Mindaugas Kuzminskas personal foul; 1 free throw awarded.

Ioannis Bourousis offensive rebound. Nick Calathes 3pt jump shot from center missed. Mantas Kalnietis made the assist. Mindaugas Kuzminskas 3pt jump shot from center made.

Mindaugas Kuzminskas defensive rebound. Georgios Printezis layup missed. Mantas Kalnietis layup made. Nick Calathes 2pt jump shot from center missed.

Jonas Maciulis 3pt jump shot made. Georgios Printezis made the assist. Ioannis Bourousis 3pt jump shot made.

Jonas Valanciunas 2nd of 2 free throws made. Jonas Valanciunas 1st of 2 free throws made. Ioannis Bourousis personal foul; 2 free throws awarded. Mindaugas Kuzminskas 2nd of 2 free throws made.

Mindaugas Kuzminskas 1st of 2 free throws made. Mindaugas Kuzminskas foul drawn. Georgios Printezis personal foul; 2 free throws awarded.

Ioannis Bourousis 2pt jump shot missed. Ioannis Bourousis alley oop missed. Kostas Sloukas 2nd of 2 free throws made. Kostas Sloukas 1st of 2 free throws made.

Marius Grigonis unsportsmanlike foul; 2 free throws awarded. Mindaugas Kuzminskas turnover; ball handling.

Kostas Papanikolaou made the assist. Kostas Sloukas 3pt jump shot made. Ioannis Bourousis personal foul. Kostas Sloukas personal foul.

Jonas Maciulis made the assist. Jonas Valanciunas dunk made. Jonas Maciulis 2pt jump shot missed. Kostas Papanikolaou 3rd of 3 free throws missed.

Kostas Papanikolaou 2nd of 3 free throws made. Kostas Papanikolaou 1st of 3 free throws made. Mindaugas Kuzminskas personal foul; 3 free throws awarded.

Jonas Valanciunas 2pt jump shot missed. Mantas Kalnietis defensive rebound. Ioannis Bourousis 3pt jump shot from center missed.

basketball griechenland -

Gamma Ethniki Gruppe Süd 1 14 Mannschaften. Doch Drescher holte sich nach eigenem vergebenen Layup den Rebound und vollstreckte zum Bruhnke egalisierte den Spielstand, Meredith und Binapfl Foto re. Dem im Vorort Nea Filadelfia angesiedelten Verein gelang es als erstem griechischen Verein, mit dem Europapokal der Pokalsieger einen internationalen Erfolg zu erringen. Griechenland ging wieder in Führung Die deutsche Mannschaft kämpfte und zeigte eine tolle Moral. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

0 thoughts on “Griechenland basketball

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *